Egner-Kreuz

AKTUELLES   |   SEELSORGER   |   KIRCHEN   |   GREMIEN   |   PFARRBRIEFE   |   KINDERGARTEN   |   KONTAKT   |   ARCHIV   |   IMPRESSUM

Egner-Kreuz

Fotos und Text: Siegfried Fries

(12. September 2016)


Das Egner-Kreuz wurde im Jahr 2004 von der Familie Egner zum Gedenken an den am 1. März 2003 verstorbenen Franz-Xaver Egner errichtet. Dies ist auf einer Metalltafel an der Rückseite des Kreuzstammes vermerkt. Das stattliche 3,30 m hohe Holzkreuz mit einem Querbalken von 1,80 m mit einem geschnitzten Christuskorpus (90 cm) steht idyllisch am Feldweg ausgehend von der Sandbaumsiedlung (Kegelbahn) in Pollenfeld ca. 2 Kilometer südlich von Pollenfeld.

An der Rückseite des Kreuzes ist eine rautenförmige Holzvertäfelung mit Überdachung angebracht, die hinten eine Blecharbeit der Söhne des Verstorbenen Rudolf und Franz Egner zeigt und stilistisch eine „Sonne mit Strahlen“ darstellt. Die Kreuzsegnung fand am 27. Juni 2004 statt und wurde von Pfarrer Willibald Weber zelebriert.